Jusos Ue/LüDa
Video abspielen

Klimaschutz, Ausbildungsvergütung, Bus- und Bahnverbindungen und viel mehr. Es gibt zahlreiche Themen, die uns Jugendlichen wichtig sind und die nicht gehört werden. Das wollen wir ändern!

Wie? Mit einer starken Stimme der politischen Jugend! Bei unserem Programm Zehn unter 30 hast du die Möglichkeit, im Zeitraum vom September bis Oktober, Politik hautnah zu erleben. Unter anderem gibt es viele Workshops und eine Fahrt nach Berlin (Kostenlos!) – hierfür bitten wir um Anmeldung. Genauere Infos bekommst du hier.


Das Aufstehen gegen Rassismus Festival geht in die vierte Runde (10.08.2019) und auch wir Jusos sind wieder mit einem Stand dabei.

Neuer Platz und neues Datum, aber eins bleibt: wir sind bunt und laut für Solidarität und Vielfalt und gegen Rassismus, Sexismus, Homophobie, Hass und Hetze.

Dich erwarten spannende Workshops, Streetfood, tolle Künstler*innen und Bands, sowie viele Initiativen und Organisationen mit Aktionen zum mitmachen. Und das alles umsonst und draußen.

Chemtrails, HAARP, Weltjudentum und natürlich die Pharmaindustrie. Alles Dinge, die wir alle schon mal auf Facebook gelesen haben und auch unter
dem Hashtag #mussmanwissen total lustig fanden und geteilt haben. Was
aber steckt dahinter? Wer denkt sich diesen Mist eigentlich aus und welche
Zielgruppen gibt es dort. Links wie rechts hängen diesen Theorien nach. Wobei es eher das rechte Spektrum ist welches sie nutzt. In dem Seminar sprachen
wir über die verschiedenen Verschwörungstheorien und was sie eigentlich beinhalten.
Und was hat denn überhaupt Bielefeld mit alle dem zu tun?

Veranstaltung Juli 2019.

Die Energiewende ist eines der spannendsten Projekte weltweit. Es ist unsere soziale und ökologische Pflicht das dies gelingt.

Aber wie weit ist die Energiewende denn überhaupt schon vorangeschritten? Was ist das Konzept der Bundesrepublik und sind die gesteckten Ziele überhaupt noch erreichbar? Mit genau diesen und vielen weiteren Fragen haben wir uns Anfang April auseinandergesetzt. Nun gilt es, daraus Anträge zu entwickeln.

Ins neue Jahr starten wir zusammen mit den Jusos aus Lüneburg mit einem „roten Samstag“! An diesem Tag wird es viele verschiedene Workshops zu unterschiedlichen Themen geben. Jeder und Jede kann einfach im laufe des Tages, egal zu welcher Zeit, ins SPD-Haus Uelzen kommen und mitmachen. Der Tagesablauf sieht wie folgt aus:

  • 12:00-13:00 Rhetorik Seminar 1
  • 13:00-13:45 Mittagspause
  • 13:45-15:15 Rhetorik Seminar 2
  • 15:15-15:30 Snack-Pause
  • 15:30-17:00 „Was wir von Marx lernen können“
  • Ab 17:00 „Geschichte der Arbeiter*innen-bewegung“

Zwischendurch sind natürlich immer kleine Pausen. Alle sind herzlich eingeladen! Zum Mittag gibt es Pizza, für Getränke zu günstigen Preisen ist gesorgt.

Vom 10.10.18 bis zum 12.10.18 fuhren wir als Juso Unterbezirk nach Brüssel! Unter anderem besichtigten wir das Parlament in Brüssel und trafen uns mit den Jusos vor Ort. Die Fahrt ist der Preis des Innovationswettbewerbs der SPD gewesen, welchen wir als Unterbezirk Ue/Lü-Da gewonnen haben.